Referenzen (Auswahl)


Kunstguterfassung für die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, Erfassung und Datenbankeinpflege (HIDA) des kirchlichen Kunstgutes (seit 2015)

 

ZITTAUER EPITAPHIENSCHATZ, Städtische Museen Zittau

Mitarbeit bei der Erfassung und restauratorischen Voruntersuchung, Konservierung und Restaurierung (2013)

 

LEINWANDGEMÄLDE T. L. POCHMANN: "NARCISS", 1808,

Hochschule für Bildende Künste Dresden

Untersuchung, Konservierung und Restaurierung (2012)

 

STIFTERFIGUREN UND LETTNERRELIEFS IM WESTCHOR DES NAUMBURGER DOMS,

Mitte 13. Jahrhundert
Konzeption, Betreuung und Durchführung von Konservierungsarbeiten im Rahmen der akademischen Sommerschule mit Studenten der Hochschule für Bildende Künste Dresden (2009/2010)

 

PROSPEKT UND STAFFELBRETTER DER ANNA-AMALIEN-ORGEL IN BERLIN KARLSHORST, 1755
Mitarbeit an der Konservierung und Restaurierung (2009 - 2010)


ZWEI GESCHNITZTE JAPANISCHE HOLZPANEELE, 17./18. Jahrhundert,

Museum für Völkerkunde Hamburg
Untersuchung, Konservierung und Restaurierung (2008)

 

SPÄTGOTISCHER KANZELALTAR IN DER DORFKIRCHE ZU HENNERSDORF, Gemeinde Schmiedeberg/Weisseritzkreis, um 1520
Mitarbeit an der Konservierung und Restaurierung (2008)

 

LEINWANDGEMÄLDE DES KURFÜRSTEN CHRISTIAN I., Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Mitarbeit an der Konservierung und Restaurierung (2007)

 

GROSSFORMATIGES HOLZTAFELGEMÄLDE „HORTUS CONCLUSUS“ (317,5 cm x 395,0 cm),

1515, Dom zu Merseburg
Untersuchung, Konservierung und Restaurierung (Diplomarbeit 2006 - 2007)

 

ÄGYPTISCHER KARTONAGESARG, mehrlagiges Leinengewebe; bemalt und übergossen; Spätzeit (715 - 332 v. chr.), Sammlung des Seminars für Ägyptologie der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
Untersuchung, Konservierung und Restaurierung (Atelierunterricht HfBK Dresden 2005 - 2006)